Erstellung - Pferdefutterplan,

 

Der computer optimierte Futterplan umfaßt mindestens 2 - 5 Seiten,

es sind über 900 verschiedene Futtermittel derzeit optimierbar, zur Erstellung eines Futterplanes für Ihr Pferd/Pony muß das folgende Formular, sorgfältig und komplett ausgefüllt werden, sonst können wir es nicht bearbeiten,

Bedenken Sie, je ungenauer Ihre Angaben sind - desto ungenauer muss deshalb unsere Analyse werden !

sehr wichtig ist auch die Angabe der Futtermenge,

zB eine Hand voll - ist zu ungenau, wenn es auch nicht auf 10 Gamm genau stimmt, auf etwa 100 g genau sollte es sein,

auch das Maß 1 Tasse voll, ist weil zB Körner und Mehl sehr unterschiedlich schwer sind zu ungenau,

idR ist selber ohne Optimierung (genauere Berechnung) gefüttertes Futter von einer Mischungsgüte (= Qualität der Verwendbarkeit des Organismus) von 0 % bis selten einmal 60 %, das Gro der Angaben liegte vor der Optimierung meißt bei um die 15 % - 35 %,

mit der Optimierung durch ein Fütterungsfachprogramm, unter Berücksichtigung das einzelne Futtermittel jahreszeitlich, ernte- und lagerungsbedingt, sowieso schwankt, meist auf eine Güte von 60 % bis 85 % und in seltenen Fällen über 90 % optimierbar,

ebenfalls ist es wichtig zu Beginn einer neuen Futtersendung ein Gefäß ohne/mit Futter abzuwiegen um zu wissen wieviel Sie denn eigendlich füttern, es ist sehr nützlich bestimmte Füllstande zB 0,5 kg / 1 kg / 5 kg darauf mit einem wasserfesten Stift einzutragen (Text zB 5 kg Gerste),

letzendlich ist die Fütterung eben immer nur so gut wie die Qualität des Futters, die Lagerung des Futters, die sorgfältige genaue Fütterung und die Auswertbarkeit (zB Stoffwechselerkrankungen, Parasiten oder Gebissprobleme veringern diese Werte oft enorm) des selben im Tier,

ausserdem kann man nicht erwarten wenn man essentiell wichtige Futter für Pferde, wie zB Körner oder Raufutter gar nicht füttert und füttern will, durch eine Computeroptimierung der Ration ohne deren Anpassung an den Stoffwechsel des Pferdes, verbessern zu können, Futter ohne zB Raufutter ist eben Futter ohne Raufutter,

gleiches gilt für den Wunsch der möglichst "billigen" Fütterung, es gibt gewisse Grundkosten, ohne die eine artgerechte oder gar optimale Fütterung nicht möglich ist, daher arbeitet das Programm nicht nach dem Grundsatz "billigst", wohl aber ist es möglich auf Basisfutter wie gequetschten Hafer, Wiesenheu und Weizenstroh zurück zu greifen statt zB Fiber P oder Spillers Top zu verwenden,

ist in unserem Programm nicht genau das gewünschte Futtermittel vorhanden verwenden wir ein sehr ähnliches oder melden uns bei Ihnen, wegen der Inhalotstoffe (email mit der Bitte um Packungsbeilage, mit Mischungsanalyse, zum Futtermittel,), erhalten wir innerhalb von 8 Tagen keine Antwort von Ihnen, lassen wir es ganz weg und schicken Ihnen den Plan mit einem sinnvollen Ersatzfuttermittel ergänzt zu,

Dauer bis die Auswertung bei Ihnen ist, bestellen Sie den Plan Freitags und bringen die Überweisung zur Post, wird die Bank diese frühestens Montag bearbeiten, daher rechnen wir 5 Werktage (Mo-Fr) plus Wochenende = 8 Tag bis zum Eintreffen des Geldes bei uns, hier schickt die Bank 2 - 3x wöchendlich Bankauszüge, ist das Geld gutgeschrieben, erarbeiten wir innerhalb von 2 - 3 Werktagen plus Postversand = 8 Tagen den gewünschten Futterplan, man sollte also mit 14 - 16 Tagen rechnen, eine schnellere Bearbeitung ist daher kaum möglich,

Wir freu'n uns das Sie eine Futterauswertung bestellen möchten, bitte HIER klicken,

Unser Link auf Ihrer Seite >>> dann bitte HIER "KLICKEN"

 

Erstellt wird diese Auswertung von:

TIERHEILPRAXIS - OP DEN RHEIN

Mettfelder Str. 9 - 11
50996 Köln
Tel.: 0221 - 9 35 90 95
Fax.: 0221 - 9 35 90 97


GOWEBCounter by INLINE ein Klick auf die Zahlen des Bildes und etwas Geduld zeigt die aktuelle Seitenstatistik an,