mein Wallach hat Borna und ist Headshaker,

Meinungsaustausch zum Thema Headshaker,
hierbei handelt es sich um Pferde die teils aus ungeklärter Ursache häufig mit dem Kopf (Head) schlagen,

mein Wallach hat Borna und ist Headshaker,

Beitragvon S, W, » Sa Jun 12, 2010 1:58 pm

mein Wallach hat Borna und ist Headshaker. Bekam ihn mit 4 1/2 Jahren. War bis dahin nicht geimpft. Ich lies ihn dann Tollwut, Tetanus und Resiquin NN plus impfen. Dies war im Nov./Dez.03. Seit Frühjahr 04 headshaker. TA sagte damals, es besteht kein Zusammenhang mit der Impfung und HS. Dann wurde ein Allergietest gemacht. Pferd ist gegen Gräser, Pollen und Griebelmücken allergisch.
Ende Dez. 05 lies ich ihn bei RKI testen. Test wurde dann an FU Berlin weitergeleitet. Dort wurde
Antikörper +
Anitgene ++
Immuns. ++
getestet. Durch Bericht im Cavallo war ich totoal irritiert. Lies ihn dann in Gießen auch noch testen.
Er hat laut Gießen Kontakt mit etwas, was etwas hatte. (meinen "alten" lies ich am 28.12.05 einschläfern. Hatte Anikörper +
Anitgene +++ Immuns. - , total abgemagert, trotz Wurmkur und wurde aggressiver) Titer 1:20 allerdings laut Frau Dr. Herzog kein Borna. Ich kann Amatadin weitergeben, ist aber nicht erforderlich.

Er bekommt jetzt seit 25.01.06 Amatadin. Mal abwarten.
Die wenigen Infos sind sehr irritieren
S, W,
 
 
 

Zurück zu Haedshaker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron