Bioresonanz und Futtermittelallergir

Hier können Sie allgemeine Fragen zum ThemaNaturheilverfahren für Hunde, Pferde und Katzen stellen,

Bioresonanz und Futtermittelallergir

Beitragvon Levifin » Do Jan 25, 2018 9:29 pm

Hallo zusammen, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem THP in Köln der mit Bioresonanz Bicom arbeitet und Futtermittel damit austesten kann. Mein Rüde leidet sehr unter chronischen, sehr schmerzhaften Hotspots, Juckreiz und immer wiederkehrenden Magendarmproblemen. Futtermilben, Milben und Hausstauballergien wurden bereits diagnostiziert. Arbeiten Sie in der Praxis Op den Rhein damit?
Herzlichen Dank und freundliche Grüsse, Barbara S.
Levifin
 

Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron