Übersäuerung beim Hund?

Hier können Sie allgemeine Fragen zum ThemaNaturheilverfahren für Hunde, Pferde und Katzen stellen,

Übersäuerung beim Hund?

Beitragvon Vivavanilla » Sa Feb 20, 2010 5:21 pm

Unsere Dackelhündin, 3 Jahre alt, hat vor 2 Tagen wenig Galle erbrochen. Gegen Abend dann gelblichen Durchfall. Seither kein Erbrechen mehr, guter Appetit, aber nach wie vor sehr dünnfüssigen, fast hellgelber Durchfall; Frequenz etwa 4/Tag. Seit heute frisch geflockte Haferflocken, in Wasser gekocht und protionsweise mit 3g Enterogelan KH vermischt, gefüttert. Sie frisst, als ob sie am verhungern sei. Stößt immer wieder sauer auf. Riecht dann sehr "menschentypisch" nach Übersäuerung. Kann das sein und was hilft ihr?

Vielen Dank! Vivavanilla
Vivavanilla
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Feb 20, 2010 5:08 pm

Re: Übersäuerung beim Hund?

Beitragvon THP » So Feb 28, 2010 11:40 am

Sie haben Rescht, es sind Magenprobleme, dies kann nun im Zusammenhang mit Leber- und Galle stehen,
wenn es ihr sonst noch gut geht, wäre der Erste Schritt, einen Tag Fasten, temperiertes Wasser, langsames Anfüttern mit mehreren kl Portionen Kartoffelpurre mit magerem Huhn, da es bei ihrer Vierbeinerin aber offensichtlich nicht schlagartig besser wurde, steckt wohl mehr dahinter, wofür auch die von Ihnen angesprochene periodizität des nicht physiologischen Kotaussehens spricht, am Besten mit einer Kotprobe und der Dackelin zum THP* oder TA gehen um der Sache auf den Grund zu gehen, es können sehr wohl Infektionen wie auch funktionelle Organleiden dahinter stecken,
der langen Rede kurzer sinn, ist sin bis auf Brechen und den Durchfall OK, könnte es kurzzeitig ein "verdorbener" Magen sein, sonst könnte es eine Infektion sein oder aber ein nicht planmäßiges komplettes funktionieren von Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, der Magenschleimhaut... usw,

Adressen von THP's finden Sie zB hier, www.Tierheilpraktiker-Praxen.de
THP
 
Beiträge: 49
Registriert: So Jan 31, 2010 11:26 am


Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron