unterer Fangzahn abgeschlagen

Hier können Sie allgemeine Fragen zum ThemaNaturheilverfahren für Hunde, Pferde und Katzen stellen,

unterer Fangzahn abgeschlagen

Beitragvon ?,B, » Di Jul 27, 2010 7:31 am

Unser Hund hat sich den unteren Fangzahn abgeschlagen und es kam Blut aus dem eröffneten Zahn. Wir waren beim Tierarzt und er sagte es sei nicht schlimm denn er würde hier keinen Schmerz spüren. Im Internet habe ich aber gelesen das ein eröffneter Zahn sofort versorgt werden soll. Wie soll ich mich richtig verhalten?
?,B,
 

Re: unterer Fangzahn abgeschlagen

Beitragvon THP » Di Jul 27, 2010 7:40 am

Ja, es gibt gabz alte BÜcher von Konrad Lorenz in denen er schreibt, daß Hunde keine schmerzen empfinden, aber in diesem Punkt dürfte er längst wiederlegt sein, sonst wäre die Erde sich er auch noch eine "Scheibe",
nun zur Frage selbst, sind es noch Milchzähne ?! - Frist er hartes ohne jegliche Probleme ?! - Am Besten wäre es zur Vorsicht mal einen Tierzahnarzt darauf sehen zu lassen, Adressen zum Thema finden Sie zB hier www.tierzahnaerzte.de
THP
 
Beiträge: 49
Registriert: So Jan 31, 2010 11:26 am


Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron