Schaeferhund-Mix-Rueden. Seit neuestem knurrt er Rueden an,

hier bitte nur Themen zur Erziehung bzw bei Verhaltensauffälligkeiten eintragen,

Schaeferhund-Mix-Rueden. Seit neuestem knurrt er Rueden an,

Beitragvon S, ?, » Sa Jun 12, 2010 1:20 pm

ich habe einen 1,5jaehrigen Schaeferhund-Mix-Rueden. Seit neuestem knurrt er Rueden an und wuerde gerne KAempfe :-) austragen.
Ich arbeite selbst hier in einer Tierklinik
Heute hat er einen Greund (15Jahre) meines Sohnes angeknurrt weil er selbst 2 Rueden in der Familie hat. Habe es mit Belohnung versucht sobald der Junge zur Tuer rein kommt aber ohne Erfolg.
Er beisst nicht aber das knurrern gefaellt mir einfach nicht. Gibt es vielleicht eine hormonelle Behandlung mit der gleicher Wirkung einer Kastration???
Bitte um schnelle Hilfe !! Danke im vorraus und sonnige Gruesse aus Andalusien,
S, ?,
 

Re: Schaeferhund-Mix-Rueden. Seit neuestem knurrt er Rueden

Beitragvon THP » So Jun 13, 2010 12:50 pm

Rangstreitigkeiten, das Problem ist daß er meint Rudelführer zu sein und seine Position gegenüber Dritten, insbesondere aus "fremden" Rudeln zu verteidigen, sicherlich ist jedes Männchen, ob nun vierbeinig oder zweibeinig, nicht auf solch einen kessen Vierbeiner gefaßt, wobei da Mensch noch ggf oft noch zusätzlich Verständigungsprobleme mit bringt, wollen Sie nicht züchten ist es fünf nach Zwölf bez Kastration, je länger er das Verhalten übt um so schwieriger die Verbesserung des selben, abgesehen davon wäre der Gang zu einer guten Hundeschule (Fichtelmeier, Hunde-ab.de Günther Bloch und Co) danach sinnvoll,
THP
 
Beiträge: 49
Registriert: So Jan 31, 2010 11:26 am


Zurück zu Erziehung & Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron